Hinweis

Bewegen Sie die Maus über das Bild, um sehen zu können, wie das Motiv aus dem selben Blickwinkel heute aussieht.

Aquarium mit Poseidon

Die von einem unbekannten Bildhauer geschaffene Skulptur Poseidon oder Neptun befand sich seit der Eröffnung des Aquariums im Zoo Leipzig im Mai 1910 auf dem Eingangsgiebel. Bei den Bombenangriffen der Royal Air Force am 4. Dezember 1943 auf Leipzig wurde das Gebäude stark beschädigt, im Mai 1947 verschwand die Figur.

Der Leipziger Bildhauer Markus Gläser (*1960) schuf nach wenigen vorhandenen Fotos eine neue Skulptur, die am 29. Oktober 2020 auf das Portal aufgesetzt wurde.

 

Ansichtskarte: Verlag Fischer & Wittig, ca. 1940

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.